139. Ordentliche Generalversammlung 2024

Archiveintrag

Anlässlich der 139. ordentlichen Generalversammlung vom 7. Mai freute sich CO-Präsidentin Romy Callegher die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste kurz nach 17.00 Uhr im Kongresshotel Pullmann Basel Europe zu begrüssen. Unter Ihnen auch Anita Luginbühl, Vizepräsidentin VSSM sowie David Gysin, Vizepräsident der Sektion Baselland, die gegen Ende der Versammlung ihre Grussbotschaften überbrachten. Zu Beginn nutzten mit der Koch Group AG und der Roser AG zwei weitere Partnermitglieder die Gelegenheit, ihre Betriebe und Dienstleistungsangebote zu präsentieren. Im weiteren Verlauf wurde das Protokoll der letzten Generalversammlung ebenso einstimmig genehmigt, wie kurz kommentierte Tätigkeitsbericht 2023. Ebenso fanden die Jahresrechnung 2023 und das Budget 2024 die Zustimmung der Mitglieder. Im Rahmen der anstehenden Gesamterneuerungswahlen stellten sich alle bisherigen Vorstandsmitglieder zur Wiederwahl. Im Weiteren wurde mit Benjamin Gautschin (stv. Chefexperte) ein zusätzliches Mitglied in die Verbandsleitung gewählt. Somit setzt sich der Vorstand neu wie folgt zusammen:

Romy Callegher, Co-Präsidentin
Bruno Grossenbacher, Co-Präsident
Beat Voellmy, Kassier
Benjamin Gautschin, Beisitzer
Stefan Seibold, Beisitzer
Dominik Schmid, Beisitzer

Mit der Präsentation der frisch überarbeiteten Verbandswebsite konnte dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen werden. Der in neuem Glanz erstrahlende Internetauftritt weist mit dem neu entwickelten Verbandslogo «Basler Schreiner» www.baslerschreiner.ch zur Freude der Mitglieder ein besonderes Merkmal auf. Die übrigen Verbandsgeschäfte verliefen ohne nennenswerte Vorkommnisse und den Abstimmungsempfehlungen des Vorstandes wurde erwartungsgemäß entsprochen. Verschiedene Kurzmitteilungen rundeten den offiziellen Teil der Versammlung ab. Das kulinarische Angebot und die ausgelassene Ambiance beim anschliessenden Abendessen trugen Ihres zur guten Stimmung bei.

Luigi Troiani, Geschäftsführer
8. Mai 2024